Arets Ergonomie: Ihr Experte für Ergonomie am Arbeitsplatz!

Produktionsarbeitsplätze

Rückenprobleme sind noch immer der häufigste Grund erhöhter Krankenstände in Deutschland mit rund 15,5 Milliarden Euro Kosten für Arbeitgeber und Krankenkassen pro Jahr.

Gesundheit ist nicht nur ein hoher individueller Wert, sondern auch von erheblicher Bedeutung für das Unternehmen. In Zeiten, in denen Kosteneinsparungen die Konkurrenzfähigkeit aufrechterhalten sollen, wachsen die Anforderungen an die Mitarbeiter stark. Mitarbeiterausfall gefährdet die Produktionskontinuität und damit das Existensrecht des Unternehmens. Gesunde, motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter(-innen) werden somit zu einem sehr wichtigen Pfeiler im Unternehmen.

Es wird Zeit die Arbeitsplätze ergonomisch zu gestallten und das Verhalten der Mitarbeiter zu verbessern und das individuelle Gesundheitbeswusstsein zu steigern. Möglichkeiten hierzu bietet Ihnen Arets-Ergonomie.

Ein erfolgreiches, betriebliches Gesundheitsmanagement-System (BGM) kenzeichnet sich durch eine kontinuierliche Analyse der Risiken im Unternehmen und einen pro-aktiven Einsatz von Maßnahmen, um Risiken zu vermeiden oder zu beheben. Ein externer Partner kann diese Analyse zusammen mit dem Unternehmen durchführen und das Unternehmen darin beraten, welche Massnahmen erfolgreich sein können und diese eventuell durchführen. Diese Maßnahmen beziehen sich immer auf drei verschiedenen Ebenen; technische Änderungen, organisatorische Änderungen und/oder persönliche Änderungen.

Von Analyse bis Produkt und Dienstleistung in Bereich betrieblicher Gesundheitsförderung, wir unterstützen Sie gerne.

Maßnahmen
Die arbeitsplatzspezifische Rückenschule ist eine sehr gute Maßnahme, um das Gesundheitsbewusstsein Ihrer Mitarbeiter zu steigern und das körperliche Verhalten am Arbeitsplatz positiv zu beeinflussen.

Die Arbeitsplatzspezifische Rückenschule umfasst immer folgende Themen:
Der gesunde Körper, der ungesunde Körper, Sitzen, Stehen, Gehen, Bücken, Heben und Tragen, Ergonomie, Übungsprogramme für den ganzen Körper, Alltag und Sport, Stress und Entspannung.

Dazu werden spezifische Arbeitstätigkeiten aus Ihrem Unternehmen benutzt, um aktuelles Verhalten darzustellen und eventuelle Verbesserungsmöglichkeiten anzulernen. Auch wenn es spezifische Belastungen gibt, können diese in unsere Schulung als Module angeboten werden.

Optional kann auch noch ein „Training on the Job“ gewählt werden, um individuell das Verhalten am Arbeitsplatz zu üben und dauerhaft zu sichern.

Mehr Information über diese Dienstleistungen in unserem Flyer Arbeitsplatzspezifische Rückenschule oder unter info@arets-ergonomie.de