Arets Ergonomie: Ihr Experte für Ergonomie am Arbeitsplatz!

Bildschirmarbeitsplätze

Bildschirmarbeitsplatz-Analyse

BASIS
Die Bildschirmarbeitsplatzanalyse(BAA) BASIS enthält eine Analyse der benutzten Hardware am individuellen Bildschirmarbeitsplatz. Hierbei werden die Einstellungen und Position des Stuhls, des Tisches, des Bildschirms, der Tastatur, der Maus und eventuell anderer Hardwaregeräte festgelegt und nach individueller Körpergröße optimal eingestellt. Neben der Hardware-Analyse werden auch Umgebungsfaktoren wie Licht, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Lärm durch anerkannte Parameter gemessen und geprüft. Die Analyse wird individuell dokumentiert inklusive der optimalen Einstellungen und eventuellen Empfehlungen. Die BAA BASIS optimiert die Verhältnisse am individuellen Arbeitsplatz und dauert pro Arbeitsplatz ungefähr 30 Minuten. Individuum/Mitarbeiter werden während der Analyse so wenig wie möglich gestört und sollen auch die Arbeit normal ausführen, um eine realistische Darstellung machen zu können.

BASIS-PLUSBAA2
Die Bildschirmarbeitsplatzanalyse(BAA) BASIS – PLUS umfasst die gleiche Hardware- und Umgebungsanalyse wie die BAA BASIS für die Optimierung der Verhältnisse am individuellen Arbeitsplatz. Zusätzlich wird auch das Verhalten des individuellen Benutzers analysiert. Welche Haltungen und Bewegungen können kurzfristig oder langfristig zu Beschwerden führen und wie können diese verändert werden? Die BAA BASIS – PLUS dauert pro Arbeitsplatz ungefähr 55 Minuten.
Mehr Information über diese Dienstleistungen in unserem Flyer Arbeitsplatzanalyse oder unter info@arets-ergonomie.de

Maßnahmen
Die arbeitsplatzspezifische Rückenschule ist eine sehr gute Maßnahme, um das Gesundheitsbewusstsein Ihrer Mitarbeiter zu steigern und das körperliche Verhalten am Arbeitsplatz positiv zu beeinflussen.

Die arbeitsplatzspezifische Rückenschule umfasst immer folgende Themen:
Der gesunde Körper, der ungesunde Körper, Sitzen, Stehen, Gehen, Bücken, Heben und Tragen, Ergonomie, Übungsprogramme für den ganzen Körper, Alltag und Sport, Stress und Entspannung.

Dazu werden spezifische Arbeitstätigkeiten aus Ihrem Unternehmen benutzt, um aktuelles Verhalten darzustellen und eventuelle Verbesserungsmöglichkeiten anzulernen. Auch wenn es spezifische Belastungen gibt, können diese in unsere Schulung als Module angeboten werden.

Optional kann auch noch ein „Training on the Job“ gewählt werden, um individuell das Verhalten am Arbeitsplatz zu üben und dauerhaft zu sichern.

Mehr Information über diese Dienstleistungen in unserem Flyer arbeitsplatzspezifische Rückenschule oder unter info@arets-ergonomie.de